Kirchliche Ausrückungen

Der Musikverein Großsteinbach durfte am 20.09.2020 den langjährigen Pfarrer der Pfarrgemeinde Großsteinbach Herrn Otto Treiber musikalisch in seinen Ruhestand verabschieden. Gleichzeitig wurde unser neuer Pfarrer, Herr Mag. Michael Seidl, feierlich begrüßt. Des Weiteren konnten die Firmung und die Erstkommunion im Herbst 2020 nachgeholt werden und auch hier sorgte der Musikverein wie gewohnt für die musikalische Umrahmung.

Urkundenverleihung

Wir gratulieren unseren beiden Jungmusikern zum bestandenen Leistungsabzeichen in diesem Jahr: Miriam Brodtrager absolvierte das Leistungsabzeichen in Silber an der Klarinette sowie Christian Haider das Leistungsabzeichen in Gold an der Zugposaune. Herzlichen Glückwunsch!

Musikernachwuchs

Am 13.09.2020 durften wir Lisa Voit und Mäx Rath herzlich zur Geburt ihres kleinen Samuel gratulieren. Natürlich stellten wir auch einen Musistorch bei ihnen zuhause in Wagerberg. Alles Gute der kleinen Familie!

Bezirksmusikertreffen Burgau am 02.08.2020

 

Die erste Ausrückung stand am 02.08.2020 auf dem Programm. Trotz strenger Auflagen fand das Bezirksmusikertreffen in Burgau, zur Feier des 140. Geburtstags des Musikvereins Burgau, statt. Acht Musikkapellen aus dem Blasmusikbezirk Fürstenfeld mit rund 200 Musikerinnen, Musikern und Marketenderinnen nahmen teil und boten mit verschiedenen Märschen, Polkas und modernen sowie traditionellen Stücken einen musikalisch vielfältigen Tag. Es war möglich, alle geltenden Regeln vorbildlich umzusetzen, somit stand dem Genuss des Blasmusikklanges nichts im Wege. Der Musikverein Großsteinbach freut sich bereits auf weitere großartige Ausrückungen.

18.07.2020 Wandertag gemeinsam mit der FF Großsteinbach

Erstmals luden der MV Großsteinbach und die FF Großsteinbach ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Wandertag. Die Idee dazu wurde von Dominik Blaschek und Stefan Haider geboren. Am 18. Juli war es soweit, Obfrau Alena Voit und Wehrkommandant Günther Groß konnten rund 60 Mitglieder beider Vereine vor dem Rüsthaus in Großsteinbach begrüßen. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Manfred Voit und Gemeindekassier Monika Winter. Bei perfektem Wanderwetter konnte die rund 10 km lange Rundstecke durch das mittlere Feistritztal in Angriff genommen werden. Die Route führte über den Sportplatz nach Kroisbach weiter zum Modellflugplatz Gersdorf, über die Schlaipfenkapelle zum Kellerstöckl von Hans Groß und retour zum Rüsthaus.

 

Entlang der Strecke gab es natürlich einige Labestationen bei denen sich die Wanderer stärken konnten. Besonderes Highlight war die Vorführung der Modelflieger in Gersdorf. Neben der Vorführung von Modellflugzeugen zeigte auch der Staatsmeister im Modellhelikopterflug sein Können. Beeindruckt machte sich die Wanderschar danach zur nächsten Station auf. Über die Schlaipfenkapelle ging es zum Kellerstöckl von Hans Groß. Dort wurden die Wanderer von Hans Burger mit verschiedenen Weinen versorgt.

Bei der Rückkehr zum Rüsthaus wartete bereits die Küchenbrigade um die Teilnehmer zu stärken.

Nach der Stärkung lies es sich der Musikverein nicht nehmen die Veranstaltung musikalisch zu umrahmen. Bei Musik und gemütlichen Gesprächen konnte der gemeinsame Wandertag ausklingen.

Der Musikverein und die Freiwillige Feuerwehr möchte sich bei allen Gönnern und Sponsoren des Wandertages bedanken.

Eines stellte sich rasch heraus, für das Jahr 2021 braucht es eine Wiederholung. 

Erste Probe nach der Corona-Pause in der Kulturhalle

Aufgrund des Lockdowns Mitte März musste auch der Musikverein Großsteinbach eine unfreiwillige Spiel- und Probenpause einlegen, auch das alljährliche Frühlingskonzert musste schweren Herzens abgesagt werden.

Umso größer war die Freude, als wir mit 09.06.2020 die erste Probe abhalten konnten. Um die geltenden Maßnahmen umsetzen zu können, wird bis auf weiteres in der Kulturhalle in Großsteinbach geprobt, wo der notwendige Abstand ohne Bedenken eingehalten werden kann. Somit kann sich der Musikverein Großsteinbach mit voller Motivation und Einsatz für kommende Auftritte und Ausrückungen vorbereiten.

Bezirksstockturnier Fürstenfeld 08.02.2020

Am 8. Februar 2020 fand das schon zur Tradition gewordene Eisstockturnier des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld in der Mühlbreiten statt. Der ESV Mühlbreiten unter der Führung von Obmann Martin Brumen sorgte für beste Eisverhältnisse bei sonst schon frühlingshaften Temperaturen. Ab 13 Uhr wurde um jeden Punkt gerungen.

Nach Elf Spielen oder 66 Kehren stand um 19.30 Uhr schließlich der Sieger unter zwölf teilnehmenden Mannschaften fest: Es war wieder einmal eine Abordnung des MV Großsteinbach: Simone Peindl, Lena Wallner, Markus Potzinger und Edi Haider, wankten nur kurz und setzten sich schließlich eindrucksvoll, verdient und überlegen mit 20 Punkten vor dem MV Söchau und einer Abordnung des MV Ottendorf (Saufhampton) durch.

Bei der Siegerehrung gab es dann nur strahlende Gesichter, die Strapazen waren schnell vergessen, denn jeder konnte einen tollen Preis mit nach Hause nehmen.

Toll war‘s, wir freuen uns aufs nächste Jahr!

(Quelle: Homepage Blasmusikbezirk Fürstenfeld)

02.02.2020 Jahreshauptversammlung

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Peindl in Kroisbach begrüßte unsere neue Obfrau Alena Voit neben zahlreichen MusikerInnen auch die Ehrengäste, unter anderem Bürgermeister der Gemeinde Großsteinbach Manfred Voit, Gemeindekassierin Monika Winter sowie Bezirksobmann Karl Hackl. Die Obfrau als auch Kapellmeister, Kassier und unsere neue Jugendreferentin Marie-Lena Wallner berichteten über das vergangene Blasmusikjahr, wobei vor allem das erfolgreiche erste große Kirchenkonzert besonders im Gedächtnis geblieben ist. Neben den zahlreichen musikalischen Aktivitäten fand ein gemütlicher Ausflug auf die Teichalm statt. Für die JungmusikerInnen stand auch 2019 einiges am Programm, wie etwa Spielenachmittage sowie das Bezirksmusikcamp in Feldbach.

 

Im Jahr 2020 steht den Mitgliedern des Musikvereins wieder viele musikalische Tätigkeiten bevor. Es erwartet uns das Frühlingskonzert, eine Marschwertung und ein Kirchenkonzert am Ende des Jahres. Besonders freut es uns, dass wir unser langjähriges Mitglied Herbert Wolf und seine Sylvia bei ihrer Hochzeit im April musikalisch begleiten dürfen.

 

Des Weiteren erhielten einige Musikerinnen Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft beim Musikverein. Nicole Riegebauer wurde das Ehrenzeichen 10 Jahre in Bronze sowie Andrea Haider und Brigitte Fasching das Ehrenzeichen 25 Jahre in Silber-Gold verliehen. Alena Voit wurde die Ehrennadel in Silber für überreicht. Den Absolventinnen des Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze Julia Brodtrager, Sarah Potzinger, Anna Wilfling sowie in Silber Sophia Kohl, Lara Mayer und Emma Schweighofer wurde ebenfalls recht herzlich gratuliert.

 

Wir dürfen auch Sarah Potzinger und Anna Wilfling auf der Flöte sowie Julia Brodtrager an der Trompete herzlich als neue Mitglieder im Verein begrüßen, sie haben bereits tatkräftig beim Kirchenkonzert mitgespielt. Wir hoffen, dass es ihnen bei uns gut gefällt und sie uns noch lange erhalten bleiben. 

Aktuelles:

weitere Neuigkeiten gibts hier

Nächste Termine:

ZVR 391680488